06. Aug 2019

Der automatische Abschaltvorgang des Blocks 1 habe auslegungsgemäss funktioniert, so das ENSI. Der abgeschaltete Reaktor sei in einem stabilen Zustand. Es würden keine erhöhten Abgaben von Radioaktivität an die Umwelt erfolgen. ©Bild: ENSI

AKW Beznau: Elektrische Störung führt zur Schnellabschaltung

(ee-news.ch) Eine elektrische Störung mit Verlust der 220-kV-Netzanbindung führte heute Nacht, 6. August 2019, um 01:33 Uhr zu einer automatischen Reaktor-Schnellabschaltung im Block 1 des Kernkraftwerks Beznau und zu einem Lastabwurf auf Eigenbedarf im Block 2. Der Schutz von Mensch und Umwelt war laut ENSI zu jeder Zeit gewährleistet. (Article en français >>)


Der automatische Abschaltvorgang des Blocks 1 des AKW Beznau habe auslegungsgemäss funktioniert, so das ENSI weiter. Der abgeschaltete Reaktor sei in einem stabilen Zustand. Es würden keine erhöhten Abgaben von Radioaktivität an die Umwelt erfolgen. Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI sei vorschriftsgemäss informiert worden. Das Ereignis werde auf der internationalen Ereignisskala INES vorläufig der Stufe 0 (Ereignis ohne oder mit geringer sicherheitstechnischer Bedeutung) zugeordnet. Das ENSI will das Vorkommnis, wie in solchen Fällen üblich, analysieren.

Text: ee-news.ch, Quelle: Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Technische/r Mitarbeiter/in

Du sorgst dank technischem Geschick für sonnige Aussichten?Wir sind ein in der Schweiz führendes Handelsunternehmen im Bereich Photovoltaik. Unser Ziel ist es, einen nachhaltigen Beitrag zu leisten, um den schne...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close