12. Aug 2019

Senvion India soll mit allen Lizenzen im erforderlichen Umfang, F&E-Know-how und technischem Support ausgestattet werden. Das Unternehmen soll auch zukünftig eine Tochtergesellschaft der Senvion GmbH bleiben.

Senvion: Gliedert Indiengeschäft in eigenständige operative Gesellschaft aus

(ee-news.ch) Senvion will Senvion India in eine eigenständige operative Gesellschaft umwandeln. Durch die Unabhängigkeit könne Senvion India in Zukunft unabhängig agieren und seinen Kunden alle Dienstleistungen direkt anbieten, einschliesslich Lieferverträge für Turbinen in Indien, Engineering, Fertigung, lokaler F&E-Unterstützung und Servicedienstleistungen.


Die Vereinbarung verbessere die Effizienz, optimiere Abläufe und ermögliche es dem Unternehmen, die Anforderungen seiner Kunden in einem der grössten Wachstumsmärkte besser zu erfüllen. Senvion India soll aber weiterhin eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Senvion bleiben. Der Windturbinenhersteller befindet sich zurzeit in einem Insolvenzverfahren (siehe ee-news.ch vom 6.9.2019 >>). Neben der Ausgliederung von Senvion India konzentriere man sich weiterhin auf den M&A-Prozess, um Senvion möglichst als Ganzes zu verkaufen, so Yves Rannou, CEO von Senvion.

Mit allen erforderlichen Kompetenzen ausgestattet
Senvion India soll mit allen Lizenzen im erforderlichen Umfang, F&E-Know-how und technischem Support ausgestattet werden, um die lokalen Kompetenzen zu verstärken. Die Senvion 2.3M-Serie ist die erste vollständig modulare Plattform, die in ganz Indien und anderen globalen Märkten kundenspezifisch angepasst werden kann. Die erste 2.3M130 Turbine wurde kürzlich in Gujarat installiert und ist eine der grössten jemals in Indien installierten Turbinen (siehe ee-news.ch vom 5.6.2019 >>). Sie erzeugt ausreichend Strom, um über 1500 indische Haushalte mit nergie zu versorgen. Die vollständige Zertifizierung der Turbine ist für Ende des Jahres geplant.

Der Hauptsitz von Senvion India befindet sich in Mumbai und deckt alle Vertriebs-, Projektmanagement- und Serviceaktivitäten für die Region ab. Von Bangalore aus wird ein spezielles Forschungs- und Entwicklungszentrum betrieben und die kürzlich erweiterte Gondel-Produktion befindet sich in Baramati.

Text: ee-news.ch, Quelle: Senvion S. A.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Technische/r Mitarbeiter/in

Du sorgst dank technischem Geschick für sonnige Aussichten?Wir sind ein in der Schweiz führendes Handelsunternehmen im Bereich Photovoltaik. Unser Ziel ist es, einen nachhaltigen Beitrag zu leisten, um den schne...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close