La Vall d’Uixó ist das erste Werk, in dem sowohl Turbinen der AW-Plattform als auch der Nordex-Plattform gefertigt werden. Das Werk beschäftigt aktuell 125 Fachkräfte. ©Bild: Nordex

Nordex: Fertigt Delta-4000-Turbinen jetzt auch im spanischen Werk La Vall d’Uixó

(ee-news.ch) Die Nordex Group produziert die Turbinen der Delta-4000–Serie ab sofort auch in ihrem Werk La Vall d’Uixó in Spanien. Neben der deutschen Produktionsstätte in Rostock, ist dies das zweite Werk in Europa, in dem Turbinen der Nordex-Plattform hergestellt werden. Am 12. Dezember hat das erste Maschinenhaus einer Anlage des Typs N149/4.0-4.5 die Produktionshallen für den Windpark Celada III in Spanien verlassen.


Im Werk in La Vall d’Uixó sollen 2020 rund 250 Maschinenhäuser der Delta-4000-Serie mit umgerechnet einer jährlichen Kapazität von über 1 GW produziert werden, sowohl für den europäischen als auch für den internationalen Weltmarkt. Im März 2019 startete die Serienproduktion der Delta-4000-Anlage in Rostock. Dort sollen 2020 neben anderen Nordex-Turbinen auch 420 Turbinen der Delta-4000-Serie hergestellt werden.

Seit 2005 in Betrieb
Das Produktionswerk La Vall d’Uixó wurde 2005 in Betrieb genommen. Bisher erstreckte sich das Produktionsprogramm sich auf Anlagen der AW-Plattform. Jetzt ist La Vall d’Uixó das erste Werk, in dem sowohl Turbinen der AW-Plattform als auch der Nordex-Plattform gefertigt werden. Das Werk beschäftigt aktuell 125 Fachkräfte.

Text: ee-news.ch, Quelle: Nordex SE

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert