Die Bündelung von Aristoteles und Iris mit den bestehenden Ressourcen, Lösungen und der Expertise von Baywa re in einer einzigen Plattform soll mehr Effizienz und Transparenz ermöglichen ©Bild: Baywa re

Baywa re: Erwirbt IoT-, Asset Intelligence- und Data Science-Lösungen von Kaiserwetter

(ee-news.ch) Baywa re gibt den Erwerb der IoT-, Asset Intelligence- und Data Science-Lösungen von Kaiserwetter bekannt. Damit will das Unternehmen seine Expertise beim Einsatz digitaler Plattformen im Bereich der Betriebsführung von Erneuerbaren-Energien-Anlagen erweitern. Mit der Transaktion sollen Kaiserwetters Software-Plattformen Aristoteles und Iris sowie die Softwareentwicklungs- und Data Science-Teams des Unternehmens mit Sitz in Hamburg in den Geschäftsbereich Services von Baywa re integriert werden.


Die cloudbasierte IoT- und AI-Plattform Aristoteles wurde entwickelt, um die Leistung von Investment-Portfolios im Bereich erneuerbare Energien zu maximieren. Iris ist eine internetbasierte Analytics Machine, die detaillierte Einblicke und Berichte für Due Diligence, Asset Performance und Potenzialanalysen bereitstellt. Die Bündelung von Aristoteles und Iris mit den bestehenden Ressourcen, Lösungen und der Expertise von Baywa re in einer einzigen Plattform soll mehr Effizienz und Transparenz ermöglichen und einen Mehrwert für Anlagenbesitzer und -betreiber darstellen.

Text: ee-news.ch, Quelle: Baywa re renewable energy GmbH

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert