CSA Energie-Infrastruktur Schweiz: Veröffentlicht Angebotsprospekt zum öffentlichen Kaufangebot für Alpiq-Aktien im Freefloat

(PM) Wie in der Voranmeldung des öffentlichen Angebots vom 29. Mai 2019 mitgeteilt, veröffentlichte CSA Energie-Infrastruktur Schweiz (CSA) am 10.7.19 via ihrer Tochtergesellschaft Schweizer Kraftwerksbeteiligungs-AG den Angebotsprospekt zum öffentlichen Kaufangebot für alle im Publikumsbesitz befindlichen Alpiq-Aktien. CSA sowie das Konsortium Schweizer Minderheitsaktionäre (KSM) und die EOS Holding SA halten bereits 88.4% der Alpiq-Aktien. (siehe ee-news.ch 10.7.19 >>)


Die Angebotsfrist beginnt am 25. Juli 2019 und der Vollzug des öffentlichen Kaufangebots ist für den 9. Oktober 2019 geplant. Die Dekotierung der Alpiq-Aktien wird vom Verwaltungsrat der Alpiq-Holding AG bei der SIX Swiss Exchange voraussichtlich kurz nach Angebotsvollzug beantragt.

Ein durch den Verwaltungsrat der Alpiq Holding AG in Auftrag gegebener unabhängiger Angemessenheitsbericht (Fairness Opinion) erachtet den Angebotspreis des öffentlichen Kaufangebots aus finanzieller Sicht als fair und angemessen.


Werbefilm von Crédit Suisse über CSA Energie-Infrastruktur Schweiz

Das freiwillige öffentliche Kaufangebot ist eine faire Lösung für Publikums-Aktionäre, um ihre mit nur geringen Umsätzen gehandelten Aktien zu veräussern. Sie erzielen dabei den gleichen Preis, der für die Übernahme des EDF-Paketes bezahlt und der zwischen professionellen Energiemarktteilnehmern ausgehandelt wurde.

Der Angebotsprospekt und weitere Publikationen in Verbindung mit dem öffentlichen Kaufangebot sind verfügbar unter www.sustainable-swiss-solution.ch.

Text: CSA Energie-Infrastruktur Schweiz

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren