E-Mobility: Eon erhält Auftrag für Aufbau von BMW-Ladenetzwerk

(ee-news.ch) Eon soll eines der grössten betrieblichen Ladenetzwerke in Deutschland an den Standorten der BMW Group installieren und betreiben. Künftig könnten dann Mitarbeiter und Gäste von BMW ihre Elektrofahrzeuge an mehr als 4100 neuen Ladepunkten auf den Parkplätzen von Produktionswerken, Entwicklungszentren und Büro-Standorten mit Ökostrom betanken. Rund die Hälfte der Ladepunkte soll öffentlich zugänglich sein.

ATE : Mise à jour de l’Ecomobiliste de décembre 2019 - des objectifs CO2 plus sévères dès janvier 2020

(CP) L’Ecomobiliste de l’ATE dresse le palmarès des voitures les moins nuisibles à l’environnement. Cette dernière mise à jour évalue également les tout nouveaux modèles mis sur le marché. A noter que les premières voitures diesel conformes à la nouvelle norme anti-pollution Euro 6d – en vigueur dès janvier 2020 – viennent de faire leur apparition sur le marché. (Text auf Deutsch >>)

VCS: Update der Auto-Umweltliste Dezember 2019 - strengere Neuwagenziele ab Januar 2020

(PM) Die Auto-Umweltliste des VCS zeigt, welche Personenwagen die Umwelt am wenigsten schädigen. Das aktuelle Update bewertet neu auf den Markt gekommene Modelle. Erstmals sind Diesel-Fahrzeuge mit der ab Januar 2020 geltenden Abgasnorm Euro 6d im Handel. (Texte en français >>)

E-Mobilität: Nun will auch Volvo E-Trucks

(ee-news.ch) Volvo Trucks hat kürzlich mit dem Verkauf von Elektro Lkw für den Stadtverkehr begonnen und ist davon überzeugt, dass Elektromobilität auch für schwerere Lkw eine wettbewerbsfähige Alternative sein kann. Zur Erforschung und Demonstration der Möglichkeiten hat Volvo Trucks in Europa zwei elektrische Konzept Lkw für den Baubetrieb und den regionalen Verteilerverkehr entwickelt.

Elektrobusse: Verkehrsunternehmen RNV erzielt Kosteneinsparungen durch intelligentes Laden

(ee-news.ch) In Heidelberg und Mannheim sind beim Unternehmen Rhein-Neckar-Verkehr (rnv) die ersten rein elektrischen Stadtbusse im Alltagseinsatz. Für das Laden der 243 Kilowattstunden fassenden Batterien der neuen Mercedes‑Benz eCitaro steuert The Mobility House aus München das entsprechende Lade- und Energiemanagement-System Charge Pilot bei.

Deutschland: 8.2% der Pkw-Neuzulassungen verfügen über einen alternativen Antrieb

(Dena) In den ersten drei Quartalen 2019 hat sich die Zahl der Neuzulassungen von Elektro-, Hybrid-, Flüssiggas- und Erdgasantrieben in Deutschland um 65.2% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erhöht. Der Anteil neu zugelassener Fahrzeuge mit alternativen Antrieben stieg damit bis Ende September auf 8.2% (Vorjahreszeitraum 5.1%). Im Oktober waren es gar 11.3%.

Sono Motors: Ändert Finanzierungsstrategie radikal und verschiebt Produktionsstart des Elektro- und Solarautos Sion auf 2021

(ee-news.ch) Der deutsche Mobilitätsanbieter Sono Motors hat seine Finanzierungsstrategie radikal geändert. Das Start-up-Unternehmen setzt jetzt auf Crowdfunding: Bis zum 30. Dezember 2019 sollen 50 Millionen Euro durch 2000 Reservierungen für das Elektro- und Solarauto Sion eingenommen werden. Gleichzeitig verschiebt Sono Motors den Produktionsbeginn des Sion auf September 2021.

Innovatives Design überzeugt: Elektrofahrzeug Biomega EV gewinnt Gold beim Deutschen Designpreis 2020

(ee-news.ch) Das Design und Konzept für das Elektrofahrzeug Biomega EV wird im Februar 2020 mit Gold im Bereich ‚Konzeptioneller Transport‘ für aussergewöhnliche Produktgestaltung vom Deutschen Designpreis ausgezeichnet. Verantwortlich für den Entwurf sind der Däne Jens Martin Skibsted und die strategische Designagentur Manyone.

Hochschule Hannover: Will Elektrifizierung der Taxiwirtschaft mit induktivem Laden vorantreiben

(ee-news.ch) Die Beschaffung von Elektrofahrzeugen führt zurzeit zu Mehrkosten, die Wirtschaftsunternehmen sowie Privatpersonen vor Herausforderungen bei der Finanzierung stellen. Dabei entscheidet die mitgeführte Akkukapazität zum Grossteil über die anfallenden Mehrkosten. Forschende der Hochschule Hannover (HsH) arbeiten im Rahmen des Projekts Lane Charge an der Elektrifizierung der Taxiwirtschaft. Dabei sollen ein induktiven Ladesystem und kleinere Akkukapazitäten eingesetzt werden.

E-Mobilität: Sixt Mobility Consulting und Primeo Energie lancieren neues Angebot für Schweizer Flottenkunden

(ee-news.ch) Sixt Mobility Consulting und Primeo Energie bündeln ihre Kompetenzen und spannen zusammen. Gemeinsam lancieren sie auf dem Schweizer Markt eine neue Dienstleistung im Bereich der Elektromobilität. Dabei handelt es sich um eine Lösung für Schweizer Flottenkunden. Sie umfasst die Beschaffung von E-Fahrzeugen, das Flottenmanagement sowie die Bereitstellung und Finanzierung einer entsprechenden Ladeinfrastruktur.

E-Mobilität:Online-Modehändler Zalando liefert Bestellungen in Hamburg mit E-Fahrzeugen aus

(ee-news.ch) Der Online-Modehändler Zalando liefert im Rahmen eines Pilotprojekts Bestellungen in Hamburg jetzt auch mit E-Fahrzeugen aus. Um zu gewährleisten, dass alle 23 mit Ökostrom betriebenen Fahrzeuge trotz des begrenzten Netzanschlusses zuverlässig geladen werden können, hat das Münchner Technologieunternehmen The Mobility House zehn Ladestationen in Kombination mit dem intelligenten Lade- und Energiemanagementsystem Charge Pilot in einem lokalen Sortierstandort installiert.

VCS: Lanciert europamitdemzug.ch - Tipps und Tricks für Zugreisen in Europa

(PM) Ein Adventsbesuch auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt, Silvesterparty in London oder eine Skitourenwoche in Skandinavien - auch die kalte Jahreszeit weckt die Reiselust der Schweizerinnen und Schweizer. Für Umweltbewusste bietet der VCS neu die Onlineplattform "Europa mit dem Zug" - eine Website voller Informationen, Inspirationsquellen, Tipps und Tricks, wie es sie bisher noch nicht auf einer Plattform zusammengefasst gab.

Wiehler Forum: Wie kann im Güterverkehr auf der Strasse Mix aus Diesel und neuen Antriebskonzepten gelingen?

(PM) Anfang November trafen sich rund 100 Top-Entscheider aus Transport und Logistik zum Wiehler Forum, um die Zukunftsthemen der Branche zu diskutieren – und das mit Nachdruck: Die Teilnehmer bestimmen in Wiehl erstmals die Agenda eines Politikdialogs mit Mitgliedern des Deutschen Bundestags in Berlin mit.

VW und Siemens: Starten Elektromobilitäts-Projekt in Ruanda

(PM) Ruanda ist das erste afrikanische Land, in dem die VW Elektromobilität einführt. Gemeinsam mit Siemens hat VW ein Pilotprojekt gestartet, das die Umsetzbarkeit von Elektromobilität in dem ostafrikanischen Land erproben soll. In den folgenden Monaten soll das Angebot auf bis zu 50 e-Golf anwachsen. Siemens plant die Installation von bis zu 15 Ladestationen.

BFE: Anpassung der Energieetikette für Neuwagen ab 1. Januar 2020

(ee-news.ch) Ab 1. Januar 2020 gibt es eine neue Energieetikette für Personenwagen, denn die Methodik zur Berechnung der Energieeffizienz-Kategorien neuer Personenwagen wurde geändert. Durch die Anpassung wird sichergestellt, dass nur ein Siebtel aller Neuwagenmodelle in die beste Effizienz-Kategorie A fällt. (Texte en français >>)

OFEN : Modification de l’étiquette-énergie pour les voitures de tourisme neuves à partir du 1er janvier 2020

(OFEN) La nouvelle étiquette-énergie pour les voitures de tourisme valable à partir du 1er janvier 2020 vise à garantir que parmi tous les nouveaux modèles, seul un sur sept entre dans la catégorie A correspondant à la meilleure efficacité énergétique. (Text auf Deutsch >>)

Höhere Reichweiten von E-Mobilen: Fraunhofer LBF will Potentiale von Leichtbauwerkstoffen besser ausschöpfen

(FI/LBF) Der Ausbau der Elektromobilität erfordert höhere Reichweiten für Elektroautos. Leichtbaumaterialien mit optimierten Werkstoffeigenschaften können helfen, dies in die Tat umzusetzen. Der Schlüssel dazu liegt in der Kombination ultrahochfester Aluminiumlegierungen und neuer Verfahren der Formgebung, um lokale Bauteileigenschaften bedarfsgerecht einzustellen.

Einstieg in die Elektromobilität: Sonnen stellt Abo-Modell für Elektroautos und Photovoltaik-Anlagen mit Batteriespeichern vor

(ee-news.ch) Sonnen bringt zwei neue Produkte auf den Markt. Bei Sonnennow mieten die Kunden eine Photovoltaik-Anlage und eine Sonnenbatterie für einen monatlichen Betrag, statt sie zu kaufen. Und im zweiten Schritt können Kunden mit Sonnendrive ohne langfristige Verpflichtungen ein fabrikneues Elektroauto bei Sonnen abonnieren. Beide Angebote können unabhängig voneinander oder als Komplettpaket wahrgenommen werden.

Elektromobilität: Caritas stellt Flotte um – rund 3000 Menschen werden zukünftig per E-Mobil versorgt

(ee-news.ch) Die Caritas stellt ihre Flotte auf E-Fahrzeuge um. 27 Caritas-Verbände werden künftig rund 3000 Menschen per E-Mobil versorgen. Insgesamt 1.65 Millionen Kilometer werden die 165 Fahrzeuge pro Jahr zurücklegen – klimafreundlich, da für das Aufladen regenerativ erzeugter Strom genutzt wird. 2700 Euro Förderung hat die Caritas für jedes Fahrzeug aus dem Förderprogramm ‚Emissionsarme Mobilität‘ des Bundeslands Nordrhein-Westfalen erhalten.

Mobility: Beendet E-Scooter-Angebot in Zürich

(PM) Die Sharing-Anbieterin Mobility stellt ihr Elektroscooter-Pilotprojekt per 4. November 2019 ein. Gründe sind fehlende Rentabilitätsperspektiven, die verschärfte Konkurrenzsituation sowie technologische Herausforderungen. Trotzdem sieht das Unternehmen Positives.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert