Suisse Eole: Bundesgericht schmettert Rekurse gegen den Windpark SurGrati ab – dritter Erfolg für die Windenergie in weniger als einem Jahr!

(Suisse Eole) Das Bundesgericht hat den Rekurs gegen den Nutzungsplan bezüglich des Windparks Sur Grati vollständig abgewiesen. Der Nutzungsplan sieht die Errichtung von sechs Windenergieanlagen vor, die jährlich 49 Millionen Kilowattstunden Strom produzieren werden – das entspricht dem Verbrauch von ungefähr 45'000 Personen. Lionel Perret, Geschäftsführer von Suisse Eole: „Wir freuen uns, dass sich das Bundesgericht zum dritten Mal in weniger als einem Jahr zu Gunsten der Windenergie ausspricht. Das zeigt einmal mehr, dass sich die Schweizer Windparks auf eine solide und technisch einwandfreie Planung stützen.“ (Texte en français >>)

Fraunhofer ISE: Stabile Stromversorgung durch netzbildende Wechselrichter

(ISE) Grosskraftwerke sorgen mit ihren Synchrongeneratoren für Stabilität im Stromnetz, werden aber im Zuge der Energiewende sukzessive abgeschaltet. Um diesem Problem zu begegnen, beschäftigen sich Forschende am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE damit, wie durch netzbildende Wechselrichter auch in Zukunft eine zuverlässige Versorgung mit sinusförmigem Wechselstrom und stabiler Netzfrequenz gewährleistet werden kann.

Empa-Spin-off «Viboo»: Wenn der Algorithmus am Thermostat dreht

(Empa) Das Empa-Spin-off «Viboo» hat einen selbstlernenden Algorithmus zur Regelung des Raumklimas entwickelt. Dadurch lassen sich Gebäude vorausschauend kühlen oder heizen und so rund ein Drittel Energie einsparen. Nach erfolgreichen Experimenten im NEST, dem Forschungs- und Innovationsgebäude von Empa und Eawag, werden nun erste Pilotprojekte mit Industriepartnern umgesetzt. (Texte en français >>)

Deutschland: PV-Zubau stieg 2021 um 10% auf 5.3 GW – Solarstrom deckt 10% von Verbrauch

(BSW Solar) Der Absatz von Solarmodulen legte in Deutschland 2021 gegenüber dem Vorjahr um rund 10% zu. Solarstromanlagen mit einer Gesamtleistung von 5.3 GW wurden neu installiert, so die vorläufige Bilanz des deutschen Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW). Zum Vergleich: 2020 wurden der Bundesnetzagentur eine Gesamtleistung von 4.8 GW neu gemeldet. Rund 10% des heimischen Stromverbrauchs werden inzwischen aus Photovoltaikanlagen gedeckt.

Deutschland: Anteil der Erneuerbaren an Nettostromerzeugung sinkt 2021 auf 45.7 Prozent

(FI/ISE) Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat die Jahresauswertung zur Stromerzeugung in Deutschland im Jahr 2021 vorgelegt. Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Nettostromerzeugung, d. h. dem Strommix, der tatsächlich aus der Steckdose kommt, ist witterungsbedingt nach 50 Prozent im Jahr 2020 auf 45.7 Prozent gesunken. Die Windkraft war mit einem Anteil von 23.1 Prozent an der Stromerzeugung wieder die wichtigste Energiequelle, erzeugte aber ca. 12 Prozent weniger Strom als 2020.

E-Autos: Starke Nachfrage treibt Produktevielfalt – neue Ausgabe „Marktübersicht Ladesysteme“

(PM) Mehr Hersteller, mehr Produkte – die neue, aktualisierte Ausgabe der „Marktübersicht Ladesysteme“ bietet einen herstellerunabhängigen Überblick über Anbieter und Produkte. Herausgeber ist die Power2Drive Europe, die internationale Fachmesse für Ladeinfrastruktur und Elektromobilität, in Kooperation mit cosmix, Europas grösster Plattform für Ladeinfrastruktur. (Texte en français >>)

Bundesrat: Jährlich sterben 36 Mio. Vögel aufgrund menschlicher Aktivität - aber nur 20 pro Windenergieanlage

(Suisse Eole) Gemäss den Schätzungen des Bundesamtes für Energie werden in der Schweiz jährlich 36 Millionen Vögel aufgrund menschlicher Aktivität getötet: rund 30 Millionen sterben durch Hauskatzen, 5 Millionen kollidieren an Glasfassaden und 1 Million erwischt es im Verkehr. Der Bundesrat beantwortet damit die Frage von François Pointet, Nationalrat GLP, in der Fragestunde vom 13.12.21. (Texte en français >>)

Neuerscheinung im Faktor Verlag: Photovoltaikanlagen – Planung, Installation, Betrieb

(PM) Im neuen Standardwerk hat Autor Christof Bucher viel Wissen für die Planung, den Bau und den Betrieb von Photovoltaikanlagen zusammengetragen. Entstanden ist ein Praxisbuch, das PV-Anlagen samt ihren Schnittstellen zu anderen Gewerken betrachtet. Das Buch ist nicht darauf ausgelegt, Spezialthemen zu vertiefen, sondern behandelt fachlich breit all das, was für den erfolgreichen Abschluss eines PV-Projekts notwendig ist. Viele Beispiele und Tipps für die Praxis runden den Inhalt ab.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren