HSLU: So sparen öffentliche Verkehrsmittel noch mehr Energie

(PM) Lässt sich bei den öffentlichen Verkehrsmitteln noch mehr Energie einsparen? Wenn ja, wieviel und auf welche Weise am besten? Verschiedene Untersuchungen haben sich bereits mit Einzelaspekten befasst. Eine Studie der Hochschule Luzern schafft im Auftrag des Bundesamtes für Verkehr zum ersten Mal einen Überblick über bestehende Ansätze im Bereich Heizung, Kühlung und Lüftung.

TU Graz: 4 Jahre Forschung von Crashbelastungen von Lithium-basierten Batterien - E-Batterien sind umso sicherer, je älter sie sind

(TU Graz) Untersuchungen an der TU Graz zeigen: Je älter eine E-Auto-Batterie, desto geringer die Gefahr, die von ihr ausgeht. Vibrationen und Beschleunigungen beeinflussen das Verhalten von Batterien kaum. Deutlichere mechanische und elektrische Veränderungen zeigten sich allerdings durch das ständige Laden und Entladen der Batterie. Nun wollen die Forschenden und Industriepartner Parameter für die Nachnutzung ausrangierter Batterien definieren.

Maxeon Solar Technologies startet sein Installateure-Programm in der Schweiz www.sunpower-advantage.com

(Anzeige) Maxeon Solar Technologies ist ein weltweit führender Anbieter von Solarinnovationen, der Solarmodule der Marke SunPower® entwickelt und herstellt, die auf optimale Leistung, langfristige Einsparungen und maximale Zuverlässigkeit ausgelegt sind, selbst unter härtesten Bedingungen. (Texte en français >>)

Holzenergie: Jährlich 2 Millionen Kubikmeter Energieholz liegen brach - wo drückt der Schuh?

(Holzenergie Schweiz) Immer noch liegen jährlich rund 2 Mio. m3 Energieholz brach, die rund eine halbe Mio. Tonnen Heizöl ersetzen könnten. Der Bundesrat erhielt durch eine nationalrätliche Motion 2019 den Auftrag, das Holzenergiepotenzial schnellstmöglich auszuschöpfen und behindernde Auflagen und Vorschriften zu beseitigen. Der von ihm in Auftrag gegebene Bericht «Analyse von Hemmnissen und Massnahmen zur Ausschöpfung des Holzenergiepotenzials» liegt nun vor. Holz Energie Schweiz fordert der Beseitigung unnötiger Hemmnisse sachgerechte Fördermassnahme für das gesamte Spektrum der Holzenergienutzung. (Texte en français >>)

Juwi: 36 MW-Solarkraftwerk und 7.5 MW-Batteriespeichersystem werden in bestehendes Dieselkraftwerk von Sukari Goldmine in Ägypten integriert

(ee-news.ch) Die Juwi-Gruppe wird rund 30 Kilometer südwestlich der ägyptischen Hafenstadt Marsa Alam das weltweit grösste Offgrid-Hybrid-Projekt der Minenindustrie mit Solarpark und Batteriespeicher bauen. Das hat sie mit der Centamin plc, die Betreiberfirma der Sukari-Goldmine vereinbart. Die 36 MW Photovoltaik werden mit bifaziale Solarmodule bereitgestellt.

Deutschland: Solarthermie-Boom setzt sich fort - Kollektorenverkäufe steigen im 1. Quartal 2021 um 23%

(BSW) Nach einem Absatzplus in Höhe von 26% 2020 erwartet der deutsche Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) ein weiteres Anziehen der Nachfrage nach Solarheizungen. Die Geschäftserwartung in der Solarbranche hat sich zuletzt weiter aufgehellt und erreichte den höchsten Stand seit über zehn Jahren. Im ersten Quartal 2021 setzten die Hersteller von Solarkollektoren gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum 23% mehr Solarkollektoren ab als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Fraunhofer ISE: Erzielt mit 26 Prozent Rekordwirkungsgrad für beidseitig kontaktierte Solarzelle

(ISE) Ein Forscherteam um Armin Richter vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat einen neuen Wirkungsgrad-Weltrekord von 26% für beidseitig kontaktierte Siliciumsolarzellen aufgestellt. Im aktuellen Nature Energy-Artikel »Design rules for high-efficiency both-sides-contacted silicon solar cell with balanced charge carrier transport and recombination losses« erläutert er den Aufbau der Rekordzelle und den Pfad zu noch höheren Wirkungsgraden. Schlüssel zum Erfolg war die Ausbildung der Rückseite als vollflächiger ladungsträgersammelnder Passivierungskontakt.

3S Solar Plus: Wenn Kinderträume wahr werden – Solarstrom vom Kindergartendach

(AN) Rot leuchtend, aus duftendem Holz, mit elegantem Solarstromdach, viel Platz in einer wunderschönen Landschaft: Wer den neuen Kindergarten in Einigen sieht, der möchte am liebsten gleich wieder ein Kind sein, um dort zu verweilen. Ein Vorzeigebeispiel für nachhaltige Schulbauten, die sich auch selber mit Strom versorgen.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert