Urs Schenker (geboren 1957) verfügt über grosse Erfahrung in den Bereichen Restrukturierungen, Finanzierungen, Kapitalmarkt, M&A und Gesellschaftsrecht.

Meyer Burger: Rechtsanwalt Urs Schenker für den Verwaltungsrat nominiert - leider noch immer keine Frau in Sicht!

(ee-news.ch) Der Verwaltungsrat der Meyer Burger Technology AG hat heute bekannt gegeben, Rechtsanwalt Urs Schenker an der ordentlichen Generalversammlung vom 4. Mai 2021 zur Wahl in den Verwaltungsrat vorzuschlagen. Wie auch Edisun Power (siehe ee-news.ch vom 31.3.21 >>) gibt es somit leider weiterhin keine Frauen im Verwaltungsrat von Meyer Burger.


Urs Schenker folgt auf Urs Fähndrich, der sich an der kommenden Generalversammlung nicht mehr zur Wiederwahl stellen wird.

Urs Schenker (geboren 1957) verfügt über grosse Erfahrung in den Bereichen Restrukturierungen, Finanzierungen, Kapitalmarkt, M&A und Gesellschaftsrecht. Er war in zahlreiche internationale M&A-Transaktionen, öffentliche Übernahmen, Finanzierungen, Restrukturierungen und andere Corporate Finance-Transaktionen involviert. Er hält verschiedene Verwaltungsratsmandate privater Gesellschaften und auch einer börsennotierten Gesellschaft.

Urs Schenker studierte an der Universität Zürich Rechtwissenschaft. Er schloss sein Studium 1981 mit lic. iur. und 1985 Dr. iur. ab. An der Harvard Law School erwarb er 1985 den LL.M. 2009 publizierte er seine Habilitationsschrift «Schweizerisches Übernahmerecht»; er ist als Anwalt bei Walder Wyss AG tätig und ist Titularprofessor für Handels- und Wirtschaftsrecht an der Universität St. Gallen.

Mehr Mut wäre angesagt
Was auch für Edisun Power gilt, wiederholen wir gerne für Meyer Burger: Wir hätten uns gefreut, wenn Edisun Power etwas mutiger wäre. Denn mit ihrem Männergremium wirkt sie eher abweisend auf Frauen, die zwar immer mehr verdienen, sich einen Aktienkauf von Meyer Burger aber zweimal überlegen werden

Text: ee-news.ch, Quelle: Meyer Burger

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren