Die City Cubes sind für die Integration von Solaranlagen und Ladesäulen vorbereitet. Sie ermöglichen auch den Anbau von Sitzbänken, Infoboards oder Blumenkästen und passen sich so gut in die Stadtlandschaft ein. ©Bild: Solandeo

Dezentrale Energieversorgung mit BHKWs und Smart Meter: Solandeo und Danpower weiten Zusammenarbeit aus

(ee-news.ch) Die modularen City Cube Blockheizkraftwerke der 50-100 kW Klasse von Danpower aus Potsdam werden in Deutschland künftig mit Smart Metern von Solandeo ausgestattet. Gleichzeitig wird Solandeo die bisherigen Zähler in Bestandsanlagen ersetzen. Damit weiten die beiden Energie-Unternehmen ihre bisherige Zusammenarbeit deutlich aus.


Die City Cubes von Danpower werden als kompakte modulare Systeme eingesetzt für die Versorgung von Kunden mit Wärme und Strom. Die laufende Messung der Produktionsdaten sowie die Fernsteuerbarkeit und Regelung der City Cubes über Fahrpläne soll für eine hohe Wirtschaftlichkeit und Netzverträglichkeit sorgen. Danpower rechnet in den nächsten Jahren mit der Installation weiterer Installationen von City Cubes im dreistelligen Bereich, die dann auch mit Solandeo Messstellen ausgerüstet werden.

Integration in die Stadtlandschaft
Zu den Besonderheiten der City Cubes zählt die Flexibilität im Design: Die City Cubes sind für die Integration von technischen Optionen wie Solaranlagen und Ladesäulen vorbereitet. Sie ermöglichen aber auch den Anbau von Sitzbänken, Infoboards oder sogar Blumenkästen und passen sich so gut in die Stadtlandschaft ein.

Text:ee-news.ch, Quelle: Solandeo

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert