Rwe: Errichtet Photovoltaikanlagen mit Speicher im Rheinischen Braunkohlerevier

(ee-news.ch) Sonnenenergie nutzen – auch wenn die Sonne nicht scheint? Photovoltaikanlagen mit dazugehörigen Stromspeichern machen das möglich. Zwei dieser Anlagen errichtet Rwe derzeit im Braunkohlentagebau Garzweiler bei Bedburg (Rhein-Erft-Kreis, siehe ee-news.ch vom 2.5.2022 >>). Insgesamt über 58‘340 Module sollen künftig die Sonnenenergie einfangen, um grünen Strom für 7250 Haushalte zu produzieren.

Bsw: Bevölkerungsmehrheit will Strompreisbremse nicht aus Solarumsätzen finanzieren – Gesetzesentwurf laut Gutachten unvereinbar mit Grundgesetz

(Bsw) Eine Bevölkerungsmehrheit begrüsst die von der deutschen Bundesregierung geplante Strompreisbremse, lehnt jedoch die vorgesehene Form ihrer Finanzierung mittels einer umfassenden Umsatzabschöpfung bei Betreibern erneuerbarer Energien ab. Dies geht aus den Ergebnissen einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage hervor, die Ende November durchgeführt wurde. Nach einem ebenfalls veröffentlichten Gutachten der auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Berliner Anwaltskanzlei Raue verstösst der Gesetzesentwurf gegen das deutsche Grundgesetz. Die juristische Analyse kommt u. a. zu dem Ergebnis, dass die geplante Erlösabschöpfung wie zuvor schon die gescheiterte Gasumlage eine unzulässige Sonderabgabe darstelle.

Lichtblick: Dach-Solarstrom zu 100 Prozent selbst nutzen und Energiekosten sparen

(ee-news.ch) Der Ökostromanbieter Lichtblick geht neue Wege bei Vermarktung und Vernetzung von Solarstrom aus Eigenheimen: Eigenheimbesitzer*innen in Deutschland können mit dem Lichtblick Solarpaket neu 100 Prozent ihres selbst produzierten Solarstroms nutzen. Üblich sind laut Lichtblick beim Einsatz eines Solarspeichers rund 50 bis 60 Prozent Eigenverbrauch, der Rest fliesst ins Netz. Ab sofort kann die ins Netz eingespeiste Sonnenenergie eins zu eins in einer Stromwallet von Lichtblick gutgeschrieben und später kostenfrei genutzt werden.

PPVX: Stieg letzte Woche um 1 Punkt auf 3913 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 1 Punkt auf 3913 Punkte, der NYSE Arca Oil fiel um 3.0%. Die Gewinner der Woche waren JinkoSolar Holding (+16%) und Beijing Energy Int. Holding (+13%), die Verlierer Shoals Technologies Group (-20%) und Maxeon Solar Technologies (-6%).

Deutschland: Dachdecker- und Elektro-Handwerk kooperieren bei Photovoltaik-Anlagen

(PM) Einige deutsche Bundesländer haben bereits eine Photovoltaik-Pflicht (PV) bei Sanierungen für Anfang 2023 ausgerufen, weitere werden sukzessive folgen. Derzeit stammen knapp zehn Prozent des deutschen Stroms aus Sonnenkraft, 2040 sollen es bereits rund 40 Prozent sein. Um eine fachgerechte Umsetzung der PV-Strategie auf Deutschlands Dächern sicherzustellen und den PV-Hochlauf zu unterstützen, haben der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (Zveh) und der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (Zvdh) eine Kooperation beschlossen. So will man in den Bereichen Kompetenz, Fachtechnik und Weiterbildung künftig enger zusammenarbeiten.

Eupd Research: Solarstrom senkt Kosten beim Wärmepumpenbetrieb um 35 Prozent

(PM) Wärmepumpen gelten als das Heizungssystem der Zukunft. Eine aktuelle Untersuchung von Eupd Research betrachtet die Kosten über den Lebenszyklus einer Wärmepumpe. Dabei erweisen sich die Stromkosten im Vergleich zu Installation und Wartung klar als dominierend. Mittels eines Photovoltaik-Speicher-Systems lässt sich jedoch ein Grossteil des Strombedarfs selbst decken. Die Heizkosten pro Quadratmeter und Jahr fallen mit einer solaren Eigenverbrauchslösung im Vergleich zum reinen Netzbezug durchschnittlich um 35 Prozent niedriger aus.

PPVX: Stieg letzte Woche um 1.0% auf 3912 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 1.0% auf 3912 Punkte, der NYSE Arca Oil fiel um 0.1%. Die Gewinner der Woche waren Array Technologies (+14%) und Maxeon Solar Technologies (+10%), die Verlierer Flat Glass Group (-7%) und Daqo New Energy (-6%).

Trina Solar und GPJoule: Stellen 170-MW-Solarpark Klettwitz auf Konversionsfläche in Brandenburg fertig

(ee-news.ch) Der Solarmodul-HerstellerTrina Solar und GP Joule haben die zweite Ausbaustufe eines grossen Solarparks im brandenburgischen Klettwitz fertiggestellt. Der Solarpark wird vollständig mit bifazialen Vertex-PV-Modulen von Trina Solar betrieben, wobei die beiden Anlagen über eine installierte Gesamtleistung von 170 Megawatt verfügen. Im Rahmen des Projekts lieferte Trina Solar für den zweiten Bauabschnitt 163‘000 Vertex-Module bzw. 80 MW. Vorausgegangen war die Fertigstellung der ersten Projektphase, einer 90-MW-Anlage, im Mai 2022.

CO2-neutrale Baustelle der Zukunft: Faber erhält Energy-Globe-Auszeichnung für mobile Solaranlagen

(ee-news.ch) Mit ihrer technologischen Nachhaltigkeitsinitiative ‚The Green Construction Site of the Future‘ erhält das Unternehmen Faber Infrastructure mit Sitz in Saarbrücken die Energy-Globe-Auszeichnung. Die von Faber entwickelten mobilen Solaranlagen versorgen Baustellen mit nachhaltig erzeugtem Solarstrom. Die Preisverleihung fand am 21. November 2022 in der österreichischen Botschaft in Berlin statt. Am Energy Globe Award beteiligen sich 180 Länder.

Strom statt Lärm: Photovoltaik auf Lärmschutz – Wie kann das funktionieren?

(PM) Lärm, insbesondere Verkehrslärm, ist eine Begleiterscheinung steigender Mobilität und Technologie unserer Gesellschaft. Er stellt für viele Menschen eine Belastung und Verringerung der Lebensqualität und Konzentrationsfähigkeit dar. Frühzeitige Lärmvermeidung durch intelligente Planung hilft, Probleme und teure Sanierungen zu vermeiden. Vor allem wenn innovative Lösungen im Lärmschutz mit Stromproduktion kombiniert und damit doppelt genützt werden können. Die Möglichkeiten Photovoltaik (PV) in Schallschutzwände bspw. bei Strassen oder Bahnlinien zu integrieren sind vielfältig, die primäre Funktion des Schallschutzes darf dabei jedoch nicht beeinträchtigt werden.

Neue Investitionsmöglichkeit beim Agri-Photovoltaik-Pionier Next2Sun: Anlagenbau als wichtiger Baustein für weiteres Wachstum

(ee-news.ch) Der verbesserte Rechtsrahmen für Agri-Photovoltaik (Agri-PV), die wachsende Bekanntheit und die allgemein hohe Nachfrage nach erneuerbaren Energien sorgen beim Agri-Photovoltaik-Pionier Next2Sun aus Dillingen/Saar für eine hohe Nachfrage und grosses Wachstumspotenzial. Da sich sowohl das eigene Projektportfolio als auch die Nachfrage bei Kundenprojekten sehr gut entwickeln, so Next2Sun, will das Unternehmen den Bereich des Anlagenbaus und angrenzender Dienstleistungen stark ausbauen.

Tüv Rheinland: Neue Zertifizierung für gebäudeintegrierte Photovoltaik

(ee-news.ch) Tüv Rheinland erweitert sein Dienstleistungsportfolio für Nachhaltigkeit um eine Prüfnorm (2 PfG 2796/02.22) zur Zertifizierung von gebäudeintegrierten Photovoltaik-Modulen (Building-Integrated-Photovoltaik, kurz Bipv). Damit soll der Weg für die vor Inbetriebnahmen von Bipv-Anlagen vorgeschriebenen Prüfungen und Qualifizierungen bereitet werden, einschliesslich der Vorbereitungen auf eine bauaufsichtliche Zulassung. Allein in Deutschland ist laut Statistischem Bundesamt im vergangenen Jahr der Anteil installierter Leistung sämtlicher ans Netz angeschlossener PV-Anlagen um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen.

PPVX: Stieg letzte Woche um1.5%auf3875 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 1.5% auf 3875 Punkte, der NYSE Arca Oil fiel um 1.9%. Die Gewinner der Woche waren Shoals Technologies Group (+34%) und First Solar (+11%), die Verlierer Flat Glass Group (-8%) und JinkoSolar Holding (-5%).

Edisun Power: Neue 23 MW-Photovoltaikanlage in Portugal am Netz

(PM) Die Edisun Power Gruppe hat eine weitere Anlage in Portugal von 23.4 MW ans Stromnetz angeschlossen. Der Anschluss der Anlage «Betty» erhöht die total installierte Solarproduktionskapazität der Edisun Power Gruppe auf 107.1 MW.

Sono Motors und Bosch Automotive Aftermarket: Besiegeln langfristige europaweite Partnerschaft für Solar-Elektroauto Sion

(ee-newsc.ch) Sono Motors, Hersteller des Solar-Elektroautos Sion, und Bosch kooperieren ab sofort für ein gemeinsames europaweites Werkstattnetz. Im Rahmen des Werkstattkonzepts Bosch Car Service werden sämtliche Reparatur- und Servicedienstleistungen nach modernen Standards angeboten. Besitzer:innen des Sion stehen mit Auslieferung des Fahrzeugs alle Dienstleistungen in teilnehmenden Werkstätten zur Verfügung, darunter Reparatur-, Service-, Wartungs- und Garantiedienste. Die Integration ins Bosch-Car-Service-Netzwerk soll es Sion-Besitzer:innen ermöglichen, zu jeder Zeit und europaweit einen kompetenten Ansprechpartner auf Werkstattseite zu finden.

Daa-Solarindex: Auf den Dächern viel Neues – Speicher stark und PV gleichbleibend gefragt

(PM) Der Daa-Solarindex zeigt im dritten Quartal 2022 eine verlässlich positive Entwicklung im Solarsektor. Photovoltaikanlagen sind auf einem soliden Niveau nahezu gleichbleibend nachgefragt, während das Interesse an Speichern kontinuierlich steigt. Die Indexwerte für den Photovoltaik-Zubau der deutschen Bundesnetzagentur liegen über den Anfragezahlen für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher bei der Daa und zeigen zudem einen weiteren Aufwärtstrend. Verschiedene Markteinflüsse lassen für das vierte Quartal aber eine Abkühlung der Entwicklung erwarten.

Exportinitiative Energie: Thailand führt Einspeisevergütung für Solarenergie ein

(©EE) Die staatliche Energiebehörde Thailands hat eine Bestimmung zur Einspeisevergütung für die Energieversorgung aus erneuerbaren Energien verabschiedet. Gefördert wird neben Windenergie und Biogas nun auch die Einspeisung von Solarenergie mit und ohne Speicherkapazitäten. Über eine Laufzeit von 25 Jahren soll Energie aus Solaranlagen ohne Speicherkapazitäten mit 5.8 Cent pro kWh (2.1679 Baht) vergütet werden. Solarenergie mit Zwischenspeicher erhält eine Vergütung von 7.6 Cent pro kWh (2.8331 Baht).

Greenakku: Schenkt seinen Kunden die Mehrwertsteuer für Balkonsolaranlagen

(ee-news.ch) Greenakku ist ein deutscher Onlineshop für steckerfertige Solaranlagen. Derzeit erstattet er seinen Kunden die Mehrwertsteuer für diese Anlagen. Dadurch werde die Amortisationszeit um rund ein Jahr verkürzt, so das Unternehmen. Weitere Aktionen seien bis Ende des Jahres geplant.

Österreich: Agri-PV-Forschungsanlage Bruck/Leitha mit 3 MW Leistung am Netz

(ee-news.ch) Nach einer mehrjährigen Entwicklungsphase ging in Österreich das Ews Sonnenfeld Bruck/Leitha ans heimische Stromnetz. Die Agri-PV-Anlage ermöglicht eine Mehrfachnutzung der Fläche: Das Sonnenfeld liefert erneuerbaren Sonnenstrom und kann parallel dazu durch die hochaufgeständerte Bauweise und die beweglichen Sonnenfänger landwirtschaftlich genutzt werden. Das Projekt soll als Agri-PV-Forschungsanlage von Wissenschaftler:innen der Universität für Bodenkultur Wien wissenschaftlich begleitet werden.

Longi: Führt neues Hi-MO 6-Modul für globalen Aufdach-Solaranlagenmarkt ein

(ee-news.ch) Anfang November hat der Hersteller von Solartechnologie Longi mit Hi-MO 6 sein erstes Solarmodul auf den Markt gebracht, das speziell auf den Markt der dezentralen Photovoltaik-Anlagen abzielt. Das Hi-MO 6 greift auf die Hpbc-Zellentechnologie von Longi zurück und erreicht nach Unternehmensangaben einen Wirkungsgrad von bis zu 22.8 % in der Massenproduktion. Es besteche durch Wirkungsgrad, Sicherheit und Design, so Longi.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert