Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung an Windenergieanlagen: BWE begrüsst Fristverlängerung für Umrüstungen an Bestandsanlagen

(PM) Die deutsche Bundesnetzagentur hat bekanntgegeben, die Umrüstungsfrist für die bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung (BNK) an Windenergieanlagen bis zum 30.06.2021 zu verlängern. Der deutsche Bundesverband Windenergie (BWE) begrüsst diese Fristverlängerung und verweist auf eine Reihe ungeklärter Fragen, die eine deutschlandweite Umsetzung der Technologie an bis zu 17‘500 Bestandsanlagen zum ursprünglich geplanten Stichtag verhindern.

BWE: Massnahmen für Windenergie sind Aufbruchsignal für den deutschen Windenergiemarkt

(PM) Einen Monat nach dem Windgipfel hat das deutsche Bundeswirtschaftsministerium eine umfassende Aufgabenliste zur Steigerung von Akzeptanz und Rechtssicherheit für Windenergie an Land vorgelegt (siehe ee-news.ch vom 8.10.2019 >>). Mit der 18-Punkte umfassenden Aufgabenliste könnte die stockende Genehmigungsvergabe für Windenergie wieder beschleunigt und der deutsche Markt wiederbelebt werden, kommentiert Hermann Albers, Präsident des deutschen Bundesverbands Windenergie.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert