BWE: AVV-Kennzeichnung beschlossen, aber noch einige Hürden auf dem Weg zur bedarfsgesteuerten Befeuerung zu nehmen

(BWE) Die deutsche Bundesregierung beschloss Anfang Januar 2020 eine Neufassung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Kennzeichnung von Luftfahrthindernissen (AVV Kennzeichnung), mit der die Grundlage für die Einführung der bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung (BNK) an Windenergieanlagen gelegt werden sollte. In seiner Sitzung vom 14. Februar hat der deutsche Bundesrat diese Neufassung mit marginalen Änderungen bestätigt.

Energiequelle: Windpark-Portfolio geht an Schweizer Anlageberater Recap

(ee-news.ch) Drei Windparks mit 11 Anlagen an einen Käufer – so haben sich das Brandenburgische Projektierungsunternehmen Energiequelle und der Schweizer Anlageberater Re:cap global Investors geeinigt. Zu dem Paket gehören zwei Parks aus Frankreich und ein Park aus Deutschland mit einem Gesamtvolumen von 19 Megawatt (MW), für das jetzt der rechtliche Vollzug initiiert wurde.

Polnisches Portfolio von wpd Windmanager wächst: Übernahme der kaufmännischen Geschäftsführung des Windparks Zajączkowo

(ee-news.ch) Macquarie’s Green Investment Group (GIG) und wpd Windmanager bauen ihre Zusammenarbeit in Polen aus. Für den polnischen Windpark Zajączkowo in Westpommern mit 24 Vestas V80 Anlagen und einer Gesamtleistung von 48 MW übernimmt wpd Windmanager fortan die kaufmännische Geschäftsführung.

Bachmann: Retrofit-Lösungen verlängern die Lebensdauer und Effizienz von Windenergieanlagen

(ee-news.ch) Bachmann electronic ist im Bereich Automatisierung von Windkraftanlagen tätig. Am deutschen Standort Rendsburg/Büdelsdorf arbeitet ein neues, zehn-köpfiges Team mit langjähriger Erfahrung im Bereich Windenergie. Spezialgebiet ist die Verlängerung der Lebensdauer von Turbinen, sowie die Verbesserung ihrer Effizienz durch Retrofits auf dem globalen Markt.

Österreich: Windenergie deckt vergangene Woche einen Drittel des Stromverbrauchs Österreichs

(PM) Die Windenergie lieferte vergangene diese Woche rund ein Drittel des Stromverbrauches Österreich. Mit 67 Millionen kWh wurde am Mittwoch auch wieder der Windstromrekordwert in Österreich erreicht.

Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung von Windenergieanlagen: Passiv-Radar-System Parasol startet zweites Grossprojekt

(ee-news.ch) Seit Monaten sind die Nächte in den Reussenkögen/Schleswig-Holstein wieder dunkel –das Passiv-Radar-System Parasol sorgt dafür, dass hier 51 Anlagen nachts abgeschaltet sind. Jetzt steht das zweite Grossprojekt in Niedersachsen in den Startlöchern. Insgesamt 52 Anlagen vom Typ Vestas und Enercon sollen im Oldenburger Raum auf einer Fläche von nahezu 100 km2 dunkel geschaltet werden.

ABO Wind und Luxcara: Realisieren gemeinsam drei finnische Windenergieprojekte

(ee-news.ch) ABO Wind und Luxcara, europäischer Asset Manager für Investments in erneuerbare Energien, haben einen Vertrag über die Bauleitung und weitere Dienstleistungen für drei finnische Windenergieprojekte geschlossen, die Luxcara von ABO Wind erworben hat. Die Windparkprojekte Välikangas, Sievi und Pihtipudas liegen in der Landschaft Nordösterbotten mit sehr vorteilhaften Windbedingungen.

Exportinitiative: Briten bauen vor allem Offshore-Windenergie massiv aus

(©EEE) Grossbritannien will die Kapazität der Offshore-Windenergie bis zum Jahr 2030 vervierfachen. Damit wird die Insel für Windkraftanlagenbauer und Zulieferer wie auch für Projektierer interessanter. Der Wind vor den Küsten Grossbritanniens ist bisher vor allem bei Wassersportlern beliebt. Doch auch die britische Regierung will von den Böen auf der Nordsee verstärkt profitieren.

Windkraft Simonsfeld: Rüstet gesamte Senvion-Flotte mit Fos4x-Eiserkennung aus

(ee-news.ch) Das Unternehmen Windkraft Simonsfeld rüstete zum Winterbeginn 2019/20 ihre gesamte österreichische Senvion-Flotte von 35 Windkraftanlagen mit Fos4x-Eiserkennungssystemen aus. Ausserdem wurde an vier ausgewählten Anlagen das Retrox-System mit zusätzlicher Funktionalität zur Leistungssteigerung und Digitalisierung von Windenergieanlagen installiert.

Nationale Windenergietagung 2020: Weniger Kohlestromimporte dank 20% Winter-Windstrom - jetzt anmelden!

(Anzeige) Am Mittwoch, den 25. März 2020, findet am Nachmittag in Bern die Windenergietagung 2020 von Suisse Eole statt. Unter anderem wird der Masterplan Windenergie 2050 vorgestellt. Er zeigt, wie die Schweiz dank der Windenergie ihre Importabhängigkeit trotz der Elektrifizierung des Wärmebereichs und der Mobilität senken kann. Melden Sie sich jetzt an! (Texte en français >>)

ABO Wind: Veräussert 100-MW-Windparkprojekt in Zentralspanien

(PM) Zum Jahreswechsel hat die spanische Investmentfirma Azora das 100-MW-Windparkprojekt Cuevas de Velasco in Kastilien-La Mancha von ABO Wind erworben. Ziel der Partner ist es, den Windpark bis Ende 2021, spätestens aber Anfang 2022, ans Netz zu bringen. Dabei wird ABO Wind das Projekt zunächst bis zur Baureife entwickeln.

Enervis Kurzstudie: Market Parity of PV and Onshore Wind in Europe – 11 EU-Länder erreichen Marktparität

(PM) Rita Kunert, Consultant bei Enervis: „Obwohl die Stromgrosshandelspreise in Europa leicht gesunken sind, haben elf europäische Strommärkte im Jahr 2019 die Marktparität für PV oder Onshore Wind erreicht. In Griechenland, Spanien, Portugal und Italien hätten Prämien von bis zu 20 €/MWh oberhalb der LCOE für Neubauprojekte gesichert werden können.“

Windenergie an Land: Brutto-Zubau in Deutschland auf historischemTiefstand – 2019 wurden nur 325 Anlagen mit 1078 MW errichtet

(PM) Mit 1078 MW und 325 Anlagen hat der Bruttozubau von Windenergieanlagen an Land im Jahr 2019 nach den von der Deutschen Windguard ermittelten Zahlen den niedrigsten Stand seit Einführung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) im Jahr 2000 erreicht. Der Ausbau lag damit deutlich unter der von Bundesverband Windenergie (BWE) und VDMA Power Systems zur Jahresmitte 2019 geschätzten Prognose von 1500 MW.

Juvent: Grösster Windpark der Schweiz mit Rekordproduktion

(PM) Das Windkraftwerk Juvent verzeichnete im letzten Jahr eine Rekordproduktion von annähernd 83 Millionen Kilowattstunden, was dem Bedarf von ca. 18'400 Haushalten entspricht. Die durchschnittliche prognostizierte Jahresproduktion beträgt 70 Mio. Kilowattstunden.

Vattenfall: Übernimmt Stromvermarktung für finnischen WindparkbetreiberTuuliwatti

(ee-new.ch) Vattenfall und der innische Windstromproduzent Tuuliwatti haben einen Fünfjahresvertrag über Energiedienstleistungen unterzeichnet, der die gesamte Windstromproduktion von Tuuliwatti in Finnland umfasst. Die Vereinbarung beinhaltet Prognose-, Handels- und Ausgleichsleistungen für die gesamte Windkraftproduktion von Tuuliwatti in Finnland. Sie gilt seit dem 1. Januar 2020.

Windpark Verenafohren: Erreicht geplante Jahresproduktion von 20 Mio. Kilowattstunden

(PM) Die Gesellschafter der Hegauwind GmbH & Co.KG können sich nach dem zu Ende gegangen zweiten vollen Betriebsjahr über gute Nachrichten zum Jahresbeginn 2020 freuen: Nachdem der Windertrag im Jahr 2018 deutlich unter den Erwartungen lag, konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 die avisierte Stromproduktion von rund 20 Mio. kWh mit 20.36 Mio. kWh erreicht werden.

Nordex Group: Steigert 2019 Auftragseingang um 31 Prozent – Windturbinen mit insgesamt 6.2 GW Leistung verkauft

(PM) Die Nordex Group erhielt auch im Schlussquartal 2019 zahlreiche Aufträge aus Europa sowie Nord- und Südamerika. Dabei wurden 359 Windturbinen mit einer Nennleistung von 1477 Megawatt (MW) bestellt (Q4 2018: 1679 MW). Insgesamt erhielt die Nordex Group damit im Jahr 2019 Aufträge zur Lieferung von 1616 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 6207 MW; dies entspricht einer Steigerung zum Vorjahr um 31 Prozent (2018: 4.754 MW).

PTB: Legt neue wissenschaftliche Erkenntnisse für Genehmigung von Onshore-Windrädern vor

(PM) Die deutsche Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) hat neue wissenschaftliche Erkenntnisse für die Genehmigung von Windenergieanlagen an Land vorgelegt. Das Ergebnis: Der Einfluss der Anlagen auf Navigationssysteme von Flugzeugen wurde offenbar überschätzt. Die bisherigen Mess- und Berechnungsmethoden wurden demnach sehr restriktiv ausgelegt und Störfaktoren zu stark gewichtet.

Fos4x: Realisiert Digitalisierungs- und Condition-Monitoring-Projekt im Offshore-Windpark Veja Mate

(PM) Der deutsche Windparkbetreiber Veja Mate Offshore Project und die Fos4x haben ein gemeinsames Projekt in der deutschen Nordsee realisiert. Ziel des Projektes ist der Abschluss einer umfassenden Condition-Monitoring-Kampagne, die frühzeitige und datengetriebene Optimierung der Instandhaltungsstrategie sowie eine Abschätzung eines möglichen Weiterbetriebes der Anlagen durch gezielte Lastmessung.

EnBW: Bringt derzeit grösstes Offshore-Windkraftwerk in Deutschland ans Netz

(ee-news.ch) EnBW hat mitgeteilt, dass das grösste Windkraftwerk Deutschlands seit dem 9. Januar 2020 vollständig am Netz ist. Der Windpark Hohe See ist bereits seit Oktober 2019 komplett in Betrieb, jetzt produziert auch sein kleiner Nachbar Albatros Strom. Zusammen verfügen die insgesamt 87 Windkraftanlagen über eine Gesamtleistung von 609 Megawatt und können so viel Energie produzieren wie ein modernes Gaskraftwerk.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert