Abo Wind: Anleihe ebnet Weg zum Bau grosser Wind- und Solarparks

(ee-news.ch) Abo Wind arbeitet aktuell nach eigenen Angaben mit mehr als 700 Mitarbeitenden an der Entwicklung und Errichtung von rund 5000 neuen Windkraft- und Photovoltaikanlagen sowie an Speicherprojekten in 16 Ländern. Darunter seien sehr grosse Projekte mit 100 und mehr Megawatt Leistung, schreibt das Unternehmen. Deren Bauphase zu finanzieren, stellt eine Herausforderung dar. Insbesondere wenn mehrere Grossprojekte gleichzeitig umgesetzt werden.

Offshore-Windpark Kriegers Flak: Erste Turbine fertiggestellt

(ee-news.ch) Am 27. Januar 2021 wurden Turm, Maschinenhaus und Rotorblätter für die erste Turbine des Offshore-Windparks Kriegers Flak in der Ostsee installiert. Die Anlage soll in Kürze in Betrieb gehen. Nach Fertigstellung wird Kriegers Flak der dann grösste Offshore-Windpark Dänemarks sein. Er soll die Windenergie-Erzeugung Dänemarks gegenüber 2019 um 16 Prozent steigern.

Enercon: E-160 EP5 als “Turbine of the Year” ausgezeichnet

(PM) Enercons neue Windenergieanlage E-160 EP5 ist vom internationalen Fachmagazin Windpower Monthly mit dem „Turbine of the Year Award 2020“ ausgezeichnet worden. In der Kategorie „large onshore turbine“ belegte das neue Flaggschiff des Unternehmens den ersten Platz. Die Verleihung der Auszeichnung „Best Onshore Turbine 4.5 MW+“ durch die Jury gab der Verlag in London bekannt.

Stetige Energiewende in Trendelburg: Neue Windparks werden gebaut und bestehende gesichert

(AEE) Die nordhessische Kleinstadt Trendelburg zeigt, wie wichtig kontinuierliches Engagement für die Energiewende ist, dafür wurde sie bereits im Juli 2009 von der deutschen Agentur für erneuerbare Energien (AEE) als Energie-Kommune des Monats ausgezeichnet. Zur Umsetzung der Energiewende setzt Trendelburg die Zusammenarbeit mit den Nachbarkommunen sowie der Energieagentur des Landkreises fort. Gleichzeitig baut die Gemeinde ihre Erzeugungskapazitäten besonders im Bereich der Windenergie aus, während Bestandsanlagen auch nach der entfallenen Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) erhalten werden. Das bescherte Trendelburg im Januar 2021 die zweite Auszeichnung als Energie-Kommune des Monats.

Exportinitiative Energie: Polen will knapp 11 GW Offshore-Windenergie ausschreiben

(©EE) Das polnische Parlament hat ein neues Offshore-Windenergiegesetz verabschiedet. Demnach will die polnische Regierung bis Ende Juni Kapazitäten von 5.9 GW für die Produktion von Strom aus Offshore-Windkraftanlagen ausschreiben. Die Vergabe erfolgt über einen Contracts-for-Difference-Mechanismus (CfD). Die ersten geförderten Windkraftanlagen könnten bereits im Jahr 2025 mit der Energieerzeugung beginnen. Auch ausländische Projektierer können sich an den Ausschreibungen beteiligen.

Enercon: Grosser Zuspruch beim virtuellen Betreiberforum per Videokonferenz

(PM) In einem neuen Format fand in dieser Woche das Enercon Betreiberforum im Bundesverband Windenergie (BWE) statt: Aufgrund der Covid19-Pandemie hatten die Initiatoren des traditionellen, seit mehr als 20 Jahren stattfindenden Austauschs zwischen Betreibern von Enercon Anlagen und Enercon das Event erstmals per Videokonferenz organisiert. Der wegen der Pandemie verhängte bundesweite Lockdown machte die sonst übliche Präsenzveranstaltung unmöglich. Mehr als 100 Betreiber aus Deutschland hatten sich angemeldet.

Rotorblattlager erfolgreich getestet: Prüfstand des Fraunhofer IWES beweist sich im Regelbetrieb

(FI/IWES) Das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES absolvierte auf dem Lagerprüfstand in Hamburg eine erfolgreiche Testreihe zur beschleunigten Prüfung von Rotorblattlagern. Im Rahmen von Forschungs- und Industrieprojekten wurden Lager in dynamischen Dauertests getestet, um deren Zuverlässigkeit zu steigern und Erkenntnisse über Verschleissursachen zu erlangen. Die Tests der ersten Lager waren erfolgreich: Die vom Fraunhofer IWES entwickelte Testmethode sowie der Prüfstand haben sich damit bewährt. Das Institut kann in einem beschleunigten Testverfahren wertvolle Erkenntnisse über Schadensmechanismen aufzeigen, die künftige Entwicklungskosten mindern und Ertragsausfälle reduzieren können.

Quantec Sensors und Vestas: Starten Kooperation bei bedarfsgesteuerter Nachtkennzeichnung

(ee-news.ch) Quantec Sensors und Vestas Deutschland starten eine Kooperation im Bereich der bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung (BNK) von Windenergieanlagen. Diese umfasst vor allem die Installation des Light-Guard-Systems der Quantec Sensors in Vestas Bestands-Windenergieanlagen.

Women of Wind Energy Deutschland: Mit neu gewähltem Vorstand - aus WoWED wird W.one

(PM) Das Netzwerk „Women of Wind Energy Deutschland e.V. – WoWED“ hat sich nunmehr seit über 10 Jahren deutschlandweit einen Namen gemacht. In dieser Zeit ist viel passiert: vom ersten Treffen im kleinen Kreis in Husum zu einem Netzwerk mit mittlerweile mehr als 200 Privat- und 21 Unternehmensmitgliedern.

TÜV SÜD: Präzisiert Berechnungsmethode für Eiswurf und Eisfall von Windenergieanlagen

(PM) TÜV SÜD hat die Berechnungsmethode für Eiswurf und Eisfall bei Windenergieanlagen erweitert. Das ermöglicht eine präzisere Analyse der potenziellen Risiken und damit auch eine gezieltere Steuerung der Anlagen.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert